KURSE UND SEMINARE

WOCHENPLAN


MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG
18:00 – 19:00 Uhr
Heilungs-Qigong
Anfänger (ab 6.8.)
18:00 – 19:00 Uhr
Taijiquan
Formteil 1
18:00 – 19:00 Uhr
Taijiquan
Formteil 1
18:00 – 19:00 Uhr
Taijiquan
Formteil 3
19:15 – 20:15 Uhr
Taoistische Meditation
Anfänger
19:15 – 20:15 Uhr
Taijiquan
Fortgeschrittene
19:15 – 20:15 Uhr
Taijiquan
Fortgeschrittene
19:15 – 20:15 Uhr
Shaolin Wuwei Qigong
Alle Stufen
Privatstunden
(Nach Absprache)
20:30 – 21:30 Uhr
Taijiquan
Formteil 2
20:30 – 21:30 Uhr
Taijiquan
Anfänger
 20:30 – 21:30 Uhr
Die Wandlung des Gewebes
Qigong-Anfänger (ab 8.8.)
20:30 – 21:30 Uhr
Qigong der fünf Elemente
Alle Stufen
ab 20:00 Uhr
Special Events

Vereinbaren Sie jetzt Ihre kostenlose Probestunde:
Per eMail oder unter +49 (0)6960504433

ANFÄNGERKURSE


HEILUNGS-QIGONG

Sheng Zhen Qigong
Das Heilungsqigong spricht alle Menschen an, die ihren Körper vitalisieren und heilen möchten und den Wunsch haben, ihr Herz zu öffnen. Diese Form kann all Ihre Drüsen und Organe harmonisieren und stärken. Der ganze Körper fühlt sich geschmeidiger an. Sie erreichen einen Zustand der „Leichtigkeit des Seins“.
Hier eine visuelle Anregung: Heilungs-Qigong

Der Kurs umfasst zehn Termine à 1 Stunde.

TERMINE

06.08.2018 – 08.10.2018, 18:00 – 19:00

KURSGEBÜHREN

140.00 €

TRAINER

Petra Leichum

TAOISTISCHE MEDITATION

Urlaub für den Geist

Meditation ist Urlaub für den Geist. Werden Sie durch Meditation stabil wie ein Berg. Dann kann das Leben weiterhin mit voller Dynamik auf Sie einströmen. Ab jetzt meistern Sie jede stressige Situation souverän.
Neuste wissenschaftliche Forschungen belegen, dass regelmäßiges Meditieren zu guter Laune führt, die Konzentration und das Gedächtnis fördern, Angst und Stress verringern und das Immunsystem stärken kann. Auch bietet regelmäßiges Meditieren einen guten Schutz vor Demenz.
In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den stillen Praktiken des Taoismus (aus dem Universal Tao nach Meister Mantak Chia).
Wir sitzen dabei auf dem Stuhl. Wer möchte, kann auch gerne auf einem Meditationskissen sitzen (sind im Taozentrum vorhanden). Einige Übungen werden wir auch im Stehen einstudieren.

Der Kurs umfasst vier Termine à eine Stunde. Gut für Einsteiger geeignet.
Gratis Schnupperstunde: Jederzeit einfach vorbeikommen und mitmachen! (Bitte kurz vorher per eMail Bescheid geben)

TERMINE

06.08.2018 – 27.08.2018, 19:15 – 20:15

KURSGEBÜHREN

56.00 €

TRAINER

Stefan Frey

DIE WANDLUNG DES GEWEBES

Yi Jin Jing
Ein kraftvolles Shaolin Faszientraining zur Stärkung und Dehnung Ihres Körpers.
Nutzen Sie das alte Wissen der Shaolin-Mönche für Gesundheit und Entspannung.
Sie lernen einen Qigong-Klassiker, der auf den legendären Mönch und Begründer des Chan-Buddismus Boddhidarma zurück geht.
Bei dieser Übungsreihe wird der Körper intensiv gedehnt. Dadurch werden die Faszien durchlässiger und der Qi-Fluss verbessert sich. Mehr Beweglichkeit in der Wirbelsäule und den großen Gelenken sowie mehr Spannkraft der Sehnen und Bänder kann die Folge sein.

Der Kurs umfasst zehn Termine à eine Stunde. Gut für Einsteiger geeignet.

TERMINE

08.08.2018 – 17.10.2018, 20:30 – 21:30

KURSGEBÜHREN

140.00 €

TRAINER

Stefan Frey

TAIJI-ANFÄNGERKURS

Die Schönheit und Anmut des eignen Körpers wiederentdecken
Nehmen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie ein in die Welt des chinesischen Schattenboxens
In China sagt man: Wer Tai Chi übt, wird stark wie ein Krieger, geschmeidig wie ein Baby und gelassen wie ein Weiser.
Beim „Taiji spielen“ (so nennt man das Üben im Taiji) finden Sie spielerisch Ihre innere Mitte. Sie werden stabiler für stressige Momente. Ein ruhiger Atem und geschmeidige Bewegungen lassen Ihre Energie wachsen. Ihre Haltung kann sich nachhaltig verbessern und Rückenschmerzen können Sie tschüss sagen.
Der Anfängerkurs umfasst zehn Termine à eine Stunde.

TERMINE

14.08.2018 – 16.10.2018, 20:30 – 21:30

KURSGEBÜHREN

150.00 €

TRAINER

Stefan Frey

TAIJI-WIEDEREINSTEIGER

Die Schönheit und Anmut des eignen Körpers wiederentdecken
Nehmen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie ein in die Welt des chinesischen Schattenboxens
In China sagt man: Wer Tai Chi übt, wird stark wie ein Krieger, geschmeidig wie ein Baby und gelassen wie ein Weiser.
Beim „Taiji spielen“ (so nennt man das Üben im Taiji) finden Sie spielerisch Ihre innere Mitte. Sie werden stabiler für stressige Momente. Ein ruhiger Atem und geschmeidige Bewegungen lassen Ihre Energie wachsen. Ihre Haltung kann sich nachhaltig verbessern und Rückenschmerzen können Sie tschüss sagen.
Voraussetzung: Ein Taiji-Anfängerkurs im Yang-Stil. Der Kurs umfasst zehn Termine à eine Stunde.

TERMINE

20.08.2018 – 29.10.2018, 20:30 – 21:30

KURSGEBÜHREN

150.00 €

TRAINER

Stefan Frey

SHEN DAN GONG

Das Qigong der hohen Energie
Sie suchen Ruhe, Stabilität und innere Wärme?
Das Qigong der hohen Energie bringt Ihnen diese Qualitäten.
Zusätzlich lernen Sie, die kosmische Energie direkt in Ihren Körper zu integrieren und tief zu speichern. Damit wird die eigene Mitte, Ihre innere Kraftquelle, stark und stabil.  Die Bewegungen sind einfach zu erlernen.
Ein Qigong mit sehr intensiver Qi-Wirkung, das gut für Einsteiger geeignet.
Der Kurs umfasst zehn Termine à eine Stunde.
Hier können Sie einen Clip anschauen: Shen Dan Gong.

TERMINE

30.08.2018 – 08.11.2018, 20:30 – 21:30

KURSGEBÜHREN

140.00 €

TRAINER

Stefan Frey

SEMINARE UND VORTRÄGE


DIE KUNST DES STILLEN STEHENS

Übungsgruppe

Die Kunst des stillen Stehens wurde in China für die Kampfkünste entwickelt. Wohl wissend, dass langes Stehen den Kriegern Schnelligkeit und explosive Kraft bringen wird.
In unserer heutigen Zeit, die vom stundenlangen, unbewegten Sitzen vor Bildschirmen geprägt ist, bekommt die Kunst des stillen Stehens eine besondere Bedeutung: Sie wird zu einem Gesundheitsprogramm.

Entspannt stehen, der Schwerkraft erlauben nach unten zu wirken, während der Kopf nach oben wächst. Dies öffnet automatisch den Zugang zur zentralen Achse „Chong Mai“, dem durchdringenden Gefäß. Stehen erzeugt in dieser Region einen lebenswichtigen inneren Druck. Wie ein aufgepumpter Reifen gibt der Chong Mai dem Körper Halt und Struktur. Zusätzlich wird das Bindegewebe gestrafft und energetisiert.
Neben einigen vorbereitenden Übungen praktizieren wir das Stehen in verschiedenen Positionen.

Jeweils 15 Euro für die Übungsgruppe.
Einsteiger in die Kunst des stillen Stehens sind herzlich willkommen!

TERMINE

31.08.2018, 19:00 – 20:00
28.09.2018, 19:00 – 20:00
26.10.2018, 19:00 – 20:00
30.11.2018, 19:00 – 20:00

KURSGEBÜHREN

15.00 €

TRAINER

Stefan Frey

QIGONG DER FÜNF ELEMENTE

Wu Xing Gong

Gesundheit geht immer einher mit Entspannung, Harmonie und Balance.
Um diese Qualitäten zu stärken, ist das Qigong der fünf Elemente besonders gut geeignet. Es wirkt unmittelbar auf alle inneren Organe, harmonisiert sie und beeinflusst positiv Ihre Grundvitalität.
Das Qigong besteht aus fünf einfachen Bewegungen, die in einem ruhigen Atemrhythmus meditativ wiederholt werden, und den Organen: Lunge – Nieren – Leber – Herz und Milz zugeordnet sind.
Es ist ein sehr altes Qigong aus dem Weg der inneren Alchemie.

Hier eine kleine, visuelle Anregung: Wu Xing Gong

TERMINE

02.09.2018, 14:30 – 17:30

KURSGEBÜHREN

48.00 €

TRAINER

Stefan Frey

TAI CHI EINSTEIGER

Den Tiger reiten für Anfänger

Ihr perfekter Einstieg in das chinesische Schattenboxen.
Gönnen Sie sich einen entspannten Sonntag Nachmittag und lernen Sie die ersten Bewegugen aus dem Tai Chi Chuan kennen.
Diese Meditation in Bewegung kann Ihnen mehr Lebensfreude, Gesundheit und Vitalität bringen.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Hier eine kleine, visuelle Anregung: Tai Chi

TERMINE

08.09.2018, 14:30 – 17:00
03.11.2018, 14:30 – 17:00

KURSGEBÜHREN

39.00 €

TRAINER

Rainer Zabolitziki

FENG SHUI WORKSHOP

Die Gestaltung der Lebensumgebung

Feng Shui ist eine alte asiatische Harmonielehre für die Gestaltung der Lebensumgebung, deren Wirkung auch in unserer heutigen modernen Zeit einen deutlich wahrnehmbaren Unterschied in der Raumatmosphäre macht. Über die gezielte Gestaltung Ihrer Räume wird hier eine stimmige Harmonie erzeugt – so dass sich alle Bewohner wohl und vitalisiert fühlen.
Basierend auf dem System der „Harmonischen Fünf Elemente“ kann man wunderbar mithilfe von Farben und Motiven die fehlenden Elemente in einem Raum ergänzen – mit dem Resultat, dass sich die Atmosphäre rund und stimmig anfühlt.

An diesem Abend erklärt die Feng Shui Beraterin für ganzheitliches Wohnen Nicole Zaremba, was der Unterschied zwischen dem klassischen, authentischen Feng Shui und dem modernen, westlichen Feng Shui ist. Weiter wird sie sehr praxisbezogen die harmonische Farbgestaltung nach dem Yin und Yang und den Fünf Elementen erläutern.

Dieser Workshop ist geeignet für Sie, wenn Sie
– bereits Bücher zum Thema Feng Shui gelesen haben und von den unterschiedlichen Ansätzen verwirrt sind
– wenn Sie schon immer mehr über Feng Shui erfahren wollten
– wenn Sie verstehen wollen, warum sich einige Räume in Ihrer Wohnung bisher nicht stimmig anfühlen
– wenn Sie ganz praktische Tipps zur Farbgestaltung Ihrer Wohnung bekommen möchten

Sie dürfen gerne Ihren eigenen Wohnungsgrundriss zum Workshop mitbringen, bitte mit eingezeichnetem Nordpfeil.

Nicole Zaremba ist seit mehr als 20 Jahren als Feng Shui Beraterin tätig. Sie hat in Asien als Meisterschülerin von Großmeister Yap Cheng Hai einen tiefen und umfassenden Einblick in das authentische, klassische Feng Shui erhalten. Damit unterstützt sie ihre Klienten beim Gestalten ihrer Wohnräume, beim Auswählen von geeigneten Wohnungen und bei der Neubauplanung.

TERMINE

14.09.2018, 19:00 – 20:30

KURSGEBÜHREN

20.00 €

TRAINER

Nicole Zaremba

REGENBOGEN-FÄCHER

Taiji in Vollendung
Oft vermag man sich nicht vorzustellen, dass der Fächer auch als Waffe einzusetzen ist. Als in China die Waffen verboten waren, nutzten die alten Taiji- und Gongfu-Meister Alltagsgegenstände wie den Fächer, um ihre Künste weiter zu pflegen. Daher sind in dieser
Form ganz deutlich Schwerttechniken zu erkennen. Ihren Reiz gewinnt die Form durch ihre sowohl dynamischen als auch harmonischen Bewegungen und dadurch, dass man mit dem Öffnen des Fächers auch mal Krach machen kann im Gegensatz zu den sonst doch eher meditativ stillen Soloformen.
Die Bewegungen der Regenbogenfächerform ähneln einem kraftvollen Tanz, in dem sich langsame geschmeidige und elegante Bewegungen abwechseln mit knappen kämpferischen, die eindeutig Schlagen, Stechen und Abwehren erkennen lassen.
Die Form besteht aus 32 Sequenzen. Ihre Ausübung dauert drei bis vier Minuten, wenn sie im Fluss beherrscht wird.

Teilnahmevoraussetzung
Der Kurs ist sowohl für Einsteiger*innen als auch für Fortgeschrittene konzipiert. Geduld und Ausdauer sind erforderlich.

TERMIN

15.09.2018, 10:00 – 18:00

KURSGEBÜHREN

80.00 €

TRAINER

Sonja Blank

HEILUNGS-QIGONG

Sheng Zhen Gong
Durch diese leicht zu erlernende und ästhetische Qigong-Form werden die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers intensiv angeregt. Das Immunsystem kann neue Kraft erhalten. Der Name ist einfach gesprochen ihr Inhalt. Der Körper regeneriert, entspannt und wird vitaler. Heilendes Qi erfüllt alle Ihre Zellen. Die Drüsen und die Organe werden harmonisiert und gestärkt. Besonders gilt dies für das Herz und die Lunge. Der Körper und die Wirbelsäule werden geschmeidig. Emotional schenkt Ihnen die Form Leichtigkeit, Heiterkeit und Gelassenheit. Erleben Sie es selbst.
Die Form wird auf dem Stuhl praktiziert und ist für jedes Alter geeignet.

TERMIN

29.09.2018, 14:00 – 17:00

KURSGEBÜHREN

45.00 €

TRAINER

Yvonne Kann

DIE VERFEINERUNG DER TAIJI-PRAXIS

Sinken und Entspannen

Wir arbeiten an Entspannung im Allgemeinen und Entspannung (Dehnung) in der Struktur.
Die gezielte Entspannung von Armen, Beinen und Rumpf in der Struktur gibt uns die Möglichkeit, eine innere Bewegung zu spüren – was im Taijiquan “Sinken” genannt wird. In diesem Workshop arbeiten wir schwerpunktmässig an diesem “Sinken“, das von den Füßen her beginnt. Damit entsteht die Möglichkeit, “leer“ zu werden. Bei einer weiteren Basis-Übung “up and down” untersuchen wir auch den Einfluss der geistigen Vorstellung auf die Bewegung.

Einige pushing hands-Übungen werden die Nützlichkeit von Entspannung und “Sinken” verdeutlichen.

TERMIN

13.10.2018, 10:00 – 13:00 und 15:00 – 18:00 Uhr
14.10.2018, 10:00 – 13:00 und 14:00 – 15:00 Uhr

KURSGEBÜHREN

Komplettes Wochenende: 150 €
Nur Samstag: 80.00 €

TRAINER

Epi van de Pol
Epi übt seit 1975 Taijiquan, hauptsächlich Yangstil im Tradition von Cheng Man Ching.
Er hat für verschiedene europäische Taiji-Magazine Artikel geschrieben und ist ein viel gefragter Gastlehrer in Europa.
Epi war für 30 Jahre Vorsitzender von Stichting Taijiquan Nederland und ist 2015 für seine Arbeit vom König der Niederlanden zum Ritter des Ordens von Oranje Nassau geschlagen worden.

DIE WANDLUNG DES GEWEBES

Shaolin Faszientraining

Ein kraftvolles Training zur Stärkung und Dehnung Ihres Körpers.
Nutzen Sie das alte Wissen der Shaolin-Mönche für Gesundheit und Entspannung.
Sie lernen einen Qigong-Klassiker, der auf den legendären Mönch und Begründer des Chan-Buddismus Boddhidarma zurück geht.
Bei dieser Übungsreihe wird der Körper intensiv gedehnt. Dadurch werden die Faszien durchlässiger und der Qi-Fluss verbessert sich. Mehr Beweglichkeit in der Wirbelsäule und den großen Gelenken sowie mehr Spannkraft der Sehnen und Bänder kann die Folge sein.

TERMIN

21.10.2018, 14:30 – 17:30

KURSGEBÜHREN

48.00 €

TRAINER

Stefan Frey

QIGONG FITNESS-STAB

Taiji Yangsheng Zhang

Stäbe und Stöcke gehören zu den frühesten Werkzeugen der Menschheit. Die Nutzung des Stabs als Gerät für Bewegungsübungen hat in der traditionellen chinesischen Gesundheitspflege eine sehr lange Geschichte.
Genauso wie das traditionelle Qigong verbindet das Trainingskonzept mit Fitnessstab körperliche Bewegungsabläufe, Atmung und Selbstmassage auf harmonische Weise. Der Stab wird zur Koordination von Körperbewegung und Atmung eingesetzt, dient aber auch zur Dehnung der Muskeln und Faszien, stimuliert Akupunkturpunkte, Meridiane und innere Organe.

Lernen Sie Schritt für Schritt einfache stabgeleitete Bewegungen kennen, die Sie auch selbst als Ausgleich zum Alltag anwenden können. Die Dreh- und Dehnbewegungen des gesamten Körpers regen den Qi- und Blutfluss an, lockern Muskulatur und Gelenke. Auf diese Weise können Verspannungen gelöst und Schmerzen gelindert werden.
Die einfache und doch besondere Art der Bewegung sorgt für neue Impulse und kann eine echte Bereicherung für Ihre Qigong Praxis sein.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Hier eine kleine, visuelle Anregung: Fitness-Stab

TERMIN

10.11.2018, 14:00 – 17:00

KURSGEBÜHREN

45.00 €

TRAINER

Magnus Seuring

HEART MIND AS ONE

Sheng Zhen Gong

Heart Mind as One macht das Herz leicht. Die Form führt Dich durch ihre innere Schönheit in der Bewegung zu einem Gefühl tiefer Ruhe. Die Sorgen enden. Du erlebst Dich im Moment, entspannst in der Bewegung und gleichst einem Kranich. Frei und schwerelos. Du bist im Flow der Bewegung.
Die Form stärkt das Sonnengeflecht, die Organe der Mitte und hat eine wohltuende Wirkung auf den unteren Rücken.

TERMIN

25.11.2018, 10:00 – 13:00 und 14:00 – 17:00

KURSGEBÜHREN

80.00 €

TRAINER

Yvonne Kann

Taozentrum Frankfurt
Stefan Frey

Hamburger Allee 94 Hinterhaus
60486 Frankfurt am Main

Tel: 069 60 50 44 33
Fax: 069 60 60 99 47

© 2018 Taozentrum

Follow